Schmiede-Workshops im Jugendfreizeitheim

 

Logo Schmiede - Hemeln

Kooperationspartner des Jugendfreizeitheims Silberborn *

* Das Jugendfreizeitheim tritt lediglich als Vermittler für die hier dargestellten Programmangebote auf, erhält keinerleih Provisionen und haftet nicht für Abrechnung oder Leistungsstörungen bei deren Durchführung!

DER SCHMIED

"Mächtig und Stark", so sind Schmiede seit Jahrhunderten, der Umgang mit Eisen war anfangs von mystischer Bedeutung, man schrieb Ihnen im Volksglauben sogar übersinnliche Kräfte zu, da sie Meister der vier Elemente waren. Das uralte Handwerk des Schmiedes gründete sich mit der Entdeckung des Metalls in der Broncezeit (etwa vor 4000 Jahren) und prägt die Menschheit bis heute.

WORKSHOP "FEUER UND EISEN"

Workshop für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen ab 8 Jahre, buchbar.

SchmiedeesseSchmiedefeuerSchmieden mit KindernSchmiedewerkstück

Allgemeines

Die mobile Schmiede kommt zum Jugendfreizeitheim Silberborn,dort lernen die Teilnehmer das Schmiedehandwerk praktisch kennen. Die mobile Schmiede beinhaltet 2 Essen , 2 Ambosse und eine Werkbank mit entsprechendem Werkzeug zur abschließenden Bearbeitung der geschmiedeten Teile . Das Schmieden kann , je nach Wunsch , ein oder mehrtageweise, mit bis zu 30 Personen stattfinden.

Ziel: Die Jungen Menschen sollen nicht nur zuschauen , wir wollen Ihnen das Mitmachen leicht machen. Sie sollen etwas zum "BEGREIFEN" an die Hand bekommen und etwas über das eigene handwerkliche Geschick und ihre Kreativität erfahren !

Inhalt:

Es wird die Möglichkeit geboten, das alte Handwerk der Schmiede kennenzulernen und dabei selbst ein kleines Werkstück z.B. ein geschwungenes, Kindgerechtes Wikinger-Messer(nicht als Waffe oder zum Schneiden geeignet), einen Funkenschläger, ein Schmuckstück oder eine Eisenschlange zu fertigen. Mit unserer Hilfe werden diese Werkstücke über viele Schritte bis zum Ende geschmiedet. Dabei passen wir uns dem Können der Teilnehmer und Teilnehmerinnen an und leiten sie, mit Umsicht durch den Schmiedevorgang, damit das Abenteuer "Feuer und Eisen" eine tolle Erfahrung wird. Die selbst hergestellten Werkstücke, können selbstverständlich mit nach Hause genommen werden!

Wer sind wir?

Kristian Marx und Iris Speck,  wir haben das Schmiedehandwerk von Grund auf gelernt und seit mehreren Jahren praktischer Arbeit, Erfahrungen in der Arbeit mit Kinder-, Jugendgruppen und Erwachsenen. Die Schmiede Hemeln befindet sich in Hann. Münden / Hemeln , zwischen Kassel und Göttingen. In unserer Werkstatt gibt es 6 Arbeitsplätze an denen wir die Teilnehmer/Innen  behutsam mit dem kalten Material Eisen „ warm werden lassen.“

Preise:

1 Schmiedetag kostet pauschal 350,-- € inklusive Material, praktischer Betreuung und Bereitstellung  des kompletten Zubehörs. (Beispielkalkulation: bei 20 Personen, Kosten pro Person 17,50 €). Durch jeden weiteren Teilnehmer, bis maximal 30 Personen sinkt der Teilnehmerbeitrag des einzelnen

Fördermöglichkeiten:

Finanzierung von Kosten sehen manche als Problem für diese außergewöhnlichen Workshops. Unser Tipp: In vielen Städten gibt es Fördertöpfe, fragen Sie z.B. bei Kreis- oder Stadtjugendämtern, Kreishandwerkerschaften, Firmen und Geschäften (Sponsormöglichkeiten). Oder geben Sie im Internet als Suchwort: "Fördermöglichkeiten Schulprojekte(jeweiliges Bundesland)" oder "Förderung Jugendprojekte (jeweiliges Bundesland)" ein. Wir wünschen viel Erfolg!

 


Sollten Sie Interesse an einem Workshop für Ihre Kinder- oder Jugendgruppe haben, kontaktieren Sie uns bitte mindestens 6 Wochen im Voraus, damit wir alle Details abklären können um den Idealen Workshopablauf für Ihre Gruppe zusammenstelllen zu können.

Hier klicken und schnell noch nachsehen ob Plätze im Jugendfreizeitheim zu Ihrem gewünschten Zeitraum frei sind!

Weitere Informationen zum Schmiedeangebot erhalten Sie auf Anfrage, nutzen Sie das  Kontaktformular weiter unten auf dieser Seite, oder unsere Kontaktdaten!

 

Schmiede Hemeln

Kristian Marx und Iris Speck

Marienkirchstraße 5

34346 Hann. Münden

Mobil-Tel.: 0175-7925040

 

Bitte rechnen Sie 9 plus 4.