Wie kann ich eine Klassenfahrt finanzieren?

Klassenfahrten zum Jugendfreizeitheim sind preiswert!

Trotzdem ist es für viele Familien nicht einfach das Geld für Klassenfahrten aufzubringen. Es sind in der Regel für Familien folgende Kosten zu kalkulieren:

  • Fahrtkosten für die Anreise
  • Aufenthalt und Verpflegung im Jugendfreizeitheim
  • Programmkosten
  • geeignetes Schuhwerk und Kleidung (zumindestens Anteilig)

Hier sind einige Anregungen und Ideen, wie Elternvertreter oder Lehrer und Schüler die Kosten für eine Klassenfahrt veringern können:

Frühzeitig beim Schul- oder Förderverein wegen Zuschüssen nachfragen, oft können Eltern unkomplizierte Hilfe erwarten.

Beim jeweils zuständigen Landkreis wegen Klassenfahrtzuschüssen nachfragen, lässt sich auch "Googeln" über Suche "Landkreis Klassenfahrtzuschüsse"

Beim DRK Kinderhilfsfond nachfragen, ist auch unter "Google" zu finden.

Familien mit geringem Einkommen können bei der "Arge" nachfragen, es besteht ein Recht auf Finanzierung der Klassenfahrt.

Es gibt auch einige Stiftungen die möglicherweise einen Beitrag zur Finanzierung einer Klassenfahrt leisten, z.B. stiftungen für Jugendarbeit Niedersachsen

Hier ein Verzeichnis für Stiftungen die Fördermittel zur Verfügung stellen, http://blog-foerdermittel.de/internetverzeichnis/

http://www.neuemasche.com/lehrer/klassenfahrt/klassenfahrt-finanzieren/

Mittel aus dem Bildungspaket für Klassenfahrten beantragen

Und natürlich gibt es immer noch die Möglichkeiten, Schulflohmärkte, Basars, Theater- oder Musikveranstaltungen mit Spendenkarakter durchzuführen.

Eine Sponsortour in den jeweiligen Städten und Gemeinden zusammen mit Eltern und Schülern organisieren.

Wir wünschen allen Verantwortlichen viel Erfolg!

Hier geht`s zu den freien Plätzen!